Das Eintauchen in die Natur mit allen Sinnen - Waldbaden

Aus Japan stammt die Methode des Shinrin Yoku, was soviel bedeutet, wie das Eintauchen und das Erleben des Waldes mit allen Sinnen. Diese aus den 80er Jahren stammende primäre Präventivmethode hatte und hat zum Ziel, gestressten, überarbeiteten und erholungssuchenden Menschen, die nachgewiesenen positiven Einflüssen des Waldes und der Natur erfahrbar zu machen. Durch das Verweilen im Wald, mit achtsamen Übungen und durch das Kultivieren von Langsamkeit können wir mit Hilfe der Natur die Möglichkeit entstehen lassen, uns wieder mit der Natur und somit mit uns selbst zu verbinden.

 

Was kann ein entspannter Aufenthalt im Wald oder auf der Streuobstwiese bewirken?

nachgewiesen sind:

  • positive Einflüsse auf das Herz-Kreislaufsystem
  • der hohe Blutdruck wird nachweislich gesenkt
  • Unterstützung des Immunsystems und Regulierung des Hormonsystems
  • positive Einflüsse auf die psychische Widerstandsfähigkeit (Resilienz)
  • eine gute Burnout-Prophylaxe
  • unterstützende Wirkung bei Diabetes und Übergewicht, sowie anderen Zivilisationskrankheiten
  • es entsteht Ruhe in Körper und Geist
  • bei regelmäßiger Übung kann sich der Schlaf verbessern

Am Sonntag, dem ??? um 9.30 Uhr ist der Treffpunkt für Waldbaden 

(wird noch bekannt gegeben)

 

Der Aufenthalt im Wald beträgt ca. 3 Stunden.

Bitte dem Wetter entsprechend kleiden!

Ich freue mich auf die gemeinsame Erfahrung im schönsten Wald Frankens.

 

Weitere Waldbadentermine sind geplant:

 

ab Frühjahr 2024

 

Die genauen Termine stelle ich eine Woche vorher auf die Homepage. Ich warte gerne den Wetterbericht ab, bevor ich in die genaue Planung gehe.

Wenn du dabei sein möchtest, melde dich gerne an.

Die Waldbaden -und Yogaeinheiten finden immer sonntags von 9.30 - 12.30 Uhr statt.